Kontakt                              Bildergalerie                              Gästebuch                              Impressum                              Links
 
  Therapieziele
Angebote

Jugendhilfe

Therapieangebote

Therapieziele

Schule

Berufsausbildung

Kooperationen
Neben dem Erlernen von Problembewältigungsstrategien, dem Bewusstwerden und Erleben von wichtigen Zusammenhängen der Suchtentwicklung werden dabei auch umfassend und gegenstandsbezogen die unterschiedlichen sozialen, fachlichen und individuellen Kompetenzen gefördert. Für die Stabilisierungs-, Konfrontations- und Ablösephase benötigen die Klienten in höherem Maße auch Risikokompetenzen, weil sie sich mit sehr vielen Situationen in ihrem sozialen Umfeld und in der Familie konfrontieren müssen.

Die nachstehend genannten Ziele stellen dabei die Basis für die perspektivische Befähigung zu einem drogenfreien und selbstbestimmten Leben dar.


 
Stabilisierung des körperlichen und psychischen Zustandes
-  Wiederherstellen der Lernmotivation
-  Entwicklung der Therapie- und Abstinenzmotivation
-  Einsicht in die Suchterkrankung
-  Entwicklung von Strategien im Umgang mit Suchtmitteln und
   Abhängigkeit
-  Stärkung psychischer Fähigkeiten
-  Erweiterung der sozialen Kompetenzen
-  Erhöhung der Frustrationstoleranz
-  Verbesserung der Beziehungsfähigkeit
-  Qualifizierung der individuellen sozialen Situation
-  Verbesserung der Beziehungen zwischen Eltern und
    Klientel
-  Befähigung zur Entwicklung von Partizipation in den per-
   sönlichen Angelegenheiten